| IT | EN |
    
| IT | EN |

Federico e Enrico Picchetti

Lagazuoi Cairn Festival 2019

Steinmännchen-Contest
vom 13. bis zum 28. Juli 2019

Auf der ganzen Welt ragen seit Urzeiten künstlerisch aufeinander gestapelte Steine nur dank ihres Gewichts und der Schwerkraft in den Himmel und faszinieren mit ihrer mythologischen, mystischen, esoterischen Aura. 
In der westlichen Kultur markieren die Steinmännchen vor allem unwegsame Bergwege, stellen aber auch die Verbindung mit einem Ort dar und bringen den Wunsch zum Ausdruck, dorthin zurückzukehren. 
Das Lagazuoi Cairn Festival ist ein Contest im Freien für das Errichten von Steinmännchen in einem dafür vorbehaltenen Bereich entlang des Weges, der von der Lagazuoi-Hütte auf den Gipfel des Berges Lagazuoi in Cortina d'Ampezzo führt. 
Hier wird jeder Teilnehmer sein vergängliches Kunstwerk erschaffen, einen Orientierungspunkt ins Universum setzen und ein Zeichen seiner Anwesenheit hinterlassen. 
Das Cairn Festival endet mit dem Votum der Jury und mit der Auszeichnung des Schöpfers des schönsten Steinmännchens. 


© Stefano Zardini

Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 € pro Person und umfasst

die Seilbahnfahrten, einen abgegrenzten Arbeitsplatz, Lunchpakete, Teilnehmerpräsent und Teilnahmezertifikat.

Hier können Sie detaillierte Informationen zur Teilnahme am Lagazuoi Cairn Festival lesen und herunterladen  >>> 

Anmeldungen können ONLINE oder vor Ort, an der Kasse der Seilbahn Lagazuoi oder in der Lagazuoi-Hütte vorgenommen werden. 

Hier können Sie sich ONLINE anmelden: