Besuch des Freilichtmuseum mit einem Führer in originalgetreuer Uniform

16/04/2018

Im Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs veranschaulichen geschichtskundige Führer während geführter Wanderungen das Kriegsgeschehen auf dem Lagazuoi.
Die Führung mit einem Reenactor in der Uniform eines Tiroler Kaiserjägers des III Regiments mit kompletter Ausstattung durch originalgetreu restaurierte Stollen, Lauf- und Schützengräben und Artillerie-Stellungen, vermittelt dem Besucher einen Einblick in die geschichtlichen Ereignisse und in das tägliche Leben während des Dolomitenkriegs.

Sprachen: Italienisch und Englisch, in der Hochsaison Deutsch

Uhrzeiten: Täglich vom 15.Juni bis zum 9. September und vom 30. September bis zum 10. Oktober 2018 ab 9.30 Uhr

Vom 9. September bis zum Ende des Sommerbetriebs der Lagazuoi-Seilbahn – am 21. Oktober, vorbehaltlich außergewöhnlicher Wetterbedingungen - ist die Führung nur bei 2 Tage im voraus vorgenommener telefonischer Reservierung möglich.

Kostenpunkt: Die Führungen sind kostenlos, freiwillige Spenden für diese Dienstleistung sind willkommen
Kontakte
Führungen in italienischer und englischer Sprache: Andrea Orsi +39 333 4056135 - freefall59@gmail.com
Führungen in deutscher Sprache vom 10. bis zum 19. August: Johannes Erdmann, in der Uniform eines österreichischen Kaiserschützen mit kompletter Ausrüsung, Tel.: +49 175 6578039, e-Mail: erdmann-gartenpflege@gmx.de